Folge uns auf Facebook

>>>> Retten-Bergen-Löschen-Schützen <<<<

Aktuelles
Einsätze
Fahrzeuge
Gerätehaus
Foto- Galerie
Dienstplan
Leitung
Einsatzabteilung
Jugendfeuerwehr
Förderverein
Ehrenabteilung
Ansprechpartner
Sicherheitstipps
Spiele
Gästebuch
Links
Impressum

 

TLF8/18 (Tanklöschfahrzeug)

Wesentliches Merkmal dieses Fahrzeugtyps ist die Ausstattung mit einem großen Lösch-wasserbehälter, der eine erste Brandbekämpfung ohne externe Wasserversorgung über Hydranten oder offene Löschwasserentnahmestellen erlaubt. Dementsprechend sind diese Fahrzeuge vornehmlich für die Brandbekämpfung und Menschenrettung konzipiert und ausgerüstet. Tanklöschfahrzeuge ermöglichen mit ihrem großen Wassertank und ihrer fest eingebauten und an den Tank angeschlossenen Pumpe einen raschen ersten Löschangriff bei Brandeinsätzen, bis die Löschwasserversorgung über das öffentliche Hydrantennetz oder sonstige Löschwasserentnahmestellen sichergestellt ist. Sobald dies geschehen ist können sie wie andere Löschfahrzeuge auch zur Förderung von Löschwasser eingesetzt werden. Sollte sich an einer Einsatzstelle keine Löschwasserentnahmestelle befinden, was etwa bei Waldbränden vorkommt, so können Tanklöschfahrzeuge im Pendelverkehr eingesetzt werden, um Löschwasser zur Einsatzstelle heranzuführen. Sie können dann das Wasser entweder über ihre eigene Beladung zur Brandbekämpfung einsetzen oder aber etwa ein Löschgruppenfahrzeug mit Löschwasser versorgen.

Das TLF ist das jüngste "Pferd" im Stall. Das TLF kam erst Mitte 2004 zur FF Raben Steinfeld. Das TLF wurde von der FF Melsdorf gebraucht abgekauft und von den Kameraden wieder in Stand gesetzt. Zwei PA-Geräte versorgen die Feuerwehrleute im Innenangriff mit Atemluft. Für ordentlich Wind sorgt ein sechs PS starker Hochdrucklüfter der Firma Leader. 2100l passen in den Wassertank des TLF.

zurück